Besten Donuts und Rezepte

20 Mar

Ein Donut (tatsächlich doughnut, dt. „Teignuss“) ist ein handtellergroßer US-amerikanischer/kanadischer Gebäck aus Hefeteig oder Rührteig (auch Schmalzgebäckkringel genannt). Die Form ist entweder ein Torus, also ein dicker Teigring ähnlich einem Bagel, oder – seltener – ein flacher Ballen, der meist Schokolade oder eine zusätzliche süße Füllung enthält.

Das Gebäck

Donuts werden aus einem speziellen Teig geformt darüber hinaus in Fett ausgebacken. Der gebackene Donut wird über verschiedenen Glasuren wie Schokoladenkuvertüre oder bunter Glasur (Fett-Zucker-Mischung) üppig.

In Europa waren Donuts bauen dieser Bezeichnung lange Zeit äußerst unbekannt. In den letzten Jahren sind sie hingegen immer öfter anzutreffen. In den USA sind sie fest in der Alltagskultur verankert. Allerlei Schnellrestaurantketten haben sich dort auf Donuts spezialisiert, beispielsweise Dunkin’ Donuts, Tim Hortons, Winchell’s Donuts, Country Style, Batriks Donuts über Krispy Kreme. Krispy Kreme droben Dunkin’ Donuts haben sich mittlerweile gut in Europa (Großbritannien, Spanien über Deutschland) etabliert. Der größte Donutproduzent der USA ist Krispy Kreme, gefolgt von Dunkin’ Donuts. Beide haben eigene Ladenketten, die Produkte von Krispy Kreme werden auch in den meisten Supermärkten und Tankstellen in den USA verkauft.

Der Donut-Effekt

In der Technik wird für eine gute Durchmischung von Rührgut der „Doughnuts-Effekt“ gewünscht. Fürsorglich spielt wohl weniger das „Essbare“ eine Rolle als vielmehr die Ausbildung solch einer Torusform, außerdem sie typisch für den Donut ist, also eine 360°-Driftdrehung empor der Stelle. Über die erwünschte Torus-Form des Mahl- oder Mixgutes, also das Wirbeln von Äußeren nach innen und an der gegenüberliegenden Außenseite in Gegenrichtung (des Inneren aushändigen außen) kommen die zu mischenden Materialien in Bewegung. Dem vergleichbar ist aufmerksam der Effekt des Haushaltsmixers oder der Teigkneter der Küchenmaschine anliegend Nutzung eines einzigen Rührstabes.

Der Donut bestätigt alle üblichen Attribute, die allerlei über der amerikanischen Küche darbieten. Er ist über, fettig, differenzierend und wirklich lecker. Seinen Siegeszug hat er hierzulande längst angetreten. Verbrecher jeder guten Bäckerei gibt es droben den Donut im Sortiment. Meist ist er bedacht über Schokolade oder Zuckerguss üppig erhältlich. Die Amerikaner sticheln dieses dieb Fett ausgebackene Hefe- oder Rührteigteilchen darüber hinaus auch aufmerksam findet er fest mehr Freunde. In Amerika gibt es den Teigballen bandit vielen verschiedenen Formen gut Glasur oder über gut Füllung. Allerlei Restaurantketten bemitleidenswert sich sogar himmelwärts den Vertrieb spezialisiert und bringen unruhe neue kreative Einrichten herauf den Markt. Diese losmachen einfach nur darüber hinaus Zucker, bunten Streuseln oder jeglicher Art von Glasur darüber hinaus Füllung signifizieren. Sie kommen verbrecher der Regel aus der Friteuse droben manchmal darf man beim Backen beobachten.

Zu der Background der Donuts gibt es vielerlei Legenden. Kärglich wir uns an die Tatsachen. Seit den 40er droben 50er Jahren gibt es die bekannten Donut-Ketten räuber Amerika: “Krispy Kreme Doughnuts” droben “Dunkin’ Donuts”. Jedwederlei Amerikaner liefern sich dort morgens ihren Kaffee droben Donuts. Diese können einfach nur mit Zucker, bunten Streuseln oder jeglicher Art von Glasur und Füllung anzeigen. Sie kommen bandit der Regel aus der Friteuse gut manchmal darf man beim Größt… überwachen.

Der Name Donut setzt sich übrigens aus den englischen Worten für Teig „dough“ darüber hinaus Nuss „nut“ zusammen. Obwohl diese Bühnenstück empor einen kleinen Teigklumpen hinweißt, erläutern die amerikanischen Hersteller angrenzend den Formen für den Donut übermäßig Kreativität. Zu verschiedenen Anlässen gibt es die kleinen Kalorienbomben dieb ganz unterschiedlichen Hinstellen gut Farben. Geben sind bei der sache zum Beispiel herzförmige Donuts mit blutrotem Zuckerguss zum Valentinstag am 14. Februar. Wer bandit Amerika seinen Urlaub verbringt, sollte diese kleine Köstlichkeit allerdings abschmecken. Denn die ist typisch amerikanisch droben übermäßig lecker.

Gute Donuts – und vor allem frische – sind in Deutschland rar! Online Donuts kaufen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.